Video Kunst Nacht

Licht und Schatten – Farbe und Form

Performance, Projektionen, DJs, Installationen, Musikvideos ….

Die Lange VideoKunstNacht wird am 24. 2. stattfinden und wird neben der bewährten Zusammenarbeit mit der Kleinmachnower Prototypen einen neuen Film der Medienkünstlerin Monika Funke Stern sowie Arbeiten der Preisträger und Wettbewerbsbeiträge des Brandenburger JIM-Jugendfilmfestivals der Kategorie Experimental präsentieren. Mit dabei sein werden außerdem die Animationskünstlerin Alice Asare und Moritz Modell.

Impressionen von der Video Kunst Nacht 2017

Bilder: Corinne Holthuizen-Habermann und Wolfgang Meier-Kühn

“Softpower im Bäh-System” – Kritik von Gerold Paul zur Videokunstnacht 2017 in den Potsdamer Neuesten Nachrichten