Video Kunst Nacht

“Velocity of Love” und “Planet Obsolescence” – Musik, Performances und Installationen auf der Videokunstnacht 2018

Performance, Projektionen, DJs, Installationen, Musikvideos ….

Die 7. Lange VideoKunstNacht am 24. 2.2018 zeigt Arbeiten des   Kleinmachnower Proto.lab ,neue Filme der Medienkünstlerin Monika Funke Stern, präsentiert Arbeiten aus dem Animationsstudiengang der Filmuniversität Babelsberg und die Filme der Preisträger und Wettbewerbsbeiträge des Brandenburger JIM-Jugendfilmfestivals der Kategorie ‘Experimental'”. Mit dabei außerdem die Animationskünstlerin Alice Asare, Moritz Modell & Planet Obsolescence, Modular Mapping  & velocitiy of love und daskraftfuttermischwerk.

 

Aktuelle Bilder 2018

 

Programm zum Download

 

“Softpower im Bäh-System” – Kritik von Gerold Paul zur Videokunstnacht 2017 in den Potsdamer Neuesten Nachrichten