Lange Nacht der Kultur

Lange Nacht der Kultur am 10. Juni 2017

Kunst, Performance, Theater und das Buffet „Kunst-Satt“ – der Kunstverein beteiligt sich mit vielen anderen Kleinmachnower Kulturinstitutionen an der Langen Nacht der Kultur am 10. Juni 2017 – in diesem Jahr unter dem Motto „Meine Heimat – Deine Heimat“.

Von Kulturschaffenden für Kulturinteressierte: Konzerte, Lesungen, Kino, Kammeroper, Theateraufführungen, Ausstellungen, Kinderveranstaltungen, Mitmachaktionen und vieles mehr bieten die fünf Veranstaltungsorte ab 17 Uhr bis in die Puppen. Mit einem Rundumticket können die Besucher nach Herzenslust in Kultur schwelgen und Kultur mitgestalten.

 

Die Lange Nacht der Kultur in Kleinmachnow findet statt in Kooperation mit:

 

  • KultRaum e.V.
  • Neue  Kammerspiele in Kleinmachnow
  • Prototypen proto.lab
  • KU KU WE Kunst- und Kulturwerkstatt Kleinmachnow e.V.
  • Gemeinde Kleinmachnow
  • Evangelische Kirche Kleinmachnow

Impressionen von der Langen Nacht der Kultur 2016

Im Vorjahr 2016  waren Olaf Bernstengel und Detlef Kaminski mit ihrem sächsischen Marionettentheater zu Gast sowie  die Performance-Künstlerin Annette Paul aus Potsdam.

 

» Bericht im Bäke-Courier: „Bernstengels Marionettentheater aus Dresden verzauberte Groß und Klein mit seinem mitreißenden Puppenspiel. Zum Genießen war auch die Hofbühne mit der natürlichen Kulisse der alten Bäume im historisch intakten Ensemble….. “