Plein Air – Kunst im Freien

Matthias Trott bearbeitet eine Kleinmachnower Eiche. Wird es eine Bank oder eine Sonnenbank?

Die Kunstwoche im September: Ein Ort für Kunstinteressierte jeden Alters. Rainer Ehrt erklärt einem Kunstkurs des benachbarten Weinberg-Gymnasiums die Technik des Flachdrucks.

Der Kunstverein lädt jeden Sommer vier Künstlerinnen und Künstler zur Kunstwoche nach Kleinmachnow ein, um sich von diesem Ort inspirieren und im Arbeitsprozess über die Schulter schauen zu lassen – ein reger Kontakt zwischen Künstlern und Publikum entsteht, wie er eher selten möglich ist. Kunstinteressierte aus der Region haben die Möglichkeit, direkt mit den Künstlerinnen und Künstlern zu kommunizieren und bei „öffentlichen“ Arbeitsprozessen unmittelbar dabei zu sein.

 

Gastkünstler 2018:

 

Sonja Schrader – Multimedia /Skulptur
Matthias Trott – Skulptur
Christoph Roßner – Skulptur/Installation
Mike Wagner – Keramisches Objekt

 

Vernissage am 2. September ab 17 Uhr – Geöffnet von 3.  – 8. September von 12 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung – Ausstellung bis zum 30. September 2018

Erste Impressionen von der Kunstwoche 2018

Bilder: Corinne Holthuizen-Habermann

Programm-Flyer zum Download

 

Überblick über die aktuelle Kunstwoche hier



Diese Website speichert einige Benutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Erlauben, Nicht erlauben
624