Kunst lädt zum Verweilen ein

Mit schwerem Gerät: Die fertigen Bankskulpturen von Matthias Trott und Christoph Roßner werden vor die Außenwand des Landarbeiterhauses gehoben.

Sonnenanbeter (links im Bild) und eine Sitzbank für zwei, die beiden “Sitzmöbel” aus alten Kleinmachnower Eichen sind fertig und stehen an ihrem endgültigen Platz an der hinteren Wand des Landarbeiterhauses. Besucher der Ausstellungen und der Veranstaltungen des Kult-Raums können sich nun, wenn sie sich in den Pausen ausruhen, nachdenken oder unterhalten, dies auf zwei künstlerisch gestalteten Sitzmöbeln tun. Der sonnige Platz hinter dem Haus lädt zum Verweilen ein.

 

Matthias Trott hat für seine “Sitzbank” das Thema “Sonnenanbeter” gewählt, eine männliche und eine weibliche Figur tun dies auf ganz unterschiedliche Weise.  Christoph Roßners Bank zeigt als Lehnen einen männlichen und einen weiblichen Kopf.  Mindestens zwei Personen finden auf der Bank auch Platz.

 

Die erste Gelegenheit, die neuen Sitzmöbel auszuprobieren bietet das Künstlerfest mit Konzert am 8. September ab 18 Uhr sind die fertigen Objekte aller Künstler in der Ausstellung zu sehen. Karten zum Konzert über www.kult-raum.de

 

“Mit der Kettensäge zum Adam” – Bericht in der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 8.9. 2018

 


Gastkünstler 2018:

 

Sonja Schrader – Multimedia /Skulptur
Matthias Trott – Skulptur
Christoph Roßner – Skulptur/Installation
Mike Wagner – Keramisches Objekt

 

Ausstellung geöffnet von 3.  – 8. September von 12 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung – Ausstellung bis zum 30. September 2018

Bilder: Corinne Holthuizen-Habermann / Rainer Ehrt

Programm-Flyer zum Download

 

Überblick über die Kunstwoche 2018 hier



Diese Website speichert einige Benutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Erlauben, Nicht erlauben
632